Deutscher Kolonialforscher: "Namibia hat Präzedenzcharakter"