Expertin Hruby: Tillersons Rauswurf ist "negative Entwicklung" für Afrika