ARD-Zeitzeuge: Die NASA hat bei Apollo 11 immer alles öffentlich gemacht