Wie der Cartoonist Dirk Meissner Kunst und Humor versöhnt