Brakel: "Keine großen Auswirkungen auf Nahost-Friedensprozess"